zum Inhalt

CMS für Kirchenkreise und Kirchenbezirke

Die maßgeschneiderte Lösung für Kirchenkreis-Webportale

Sie sind hier: Kirchenkreis-CMS > CMS für Kirchenkreise

Das Content Management System (CMS, Redaktionssystem) für Kirchenkreis-Homepages

Seit 2006 arbeiten wir für Kirchenkreise. Uns wurde bereits zu Anfang klar: Ein marktübliches CMS stößt mit seinen Funktionen und Möglichkeiten an seine Grenzen. Wir haben eine Lösung entwickelt, die es erlaubt, umfassende Informationen innerhalb der vorgegebenen Struktur des Kirchenkreises bereitzustellen, zu vernetzen, und die dabei auch noch pflegeleicht und durch technische Laien bedienbar ist. Wir entwickelten dies im Dialog mit Kirchenkreisen – am konkreten Bedarf von Kirchenkreisen. Hier stellen wir Ihnen das spezielle Redaktionssystem für Kirchenkreise vor.

Das Besondere ist: Die Datenbank ist anhand der Struktur des Kirchenkreises aufgebaut.

Die Struktur des Kirchenkreises ist die Basis:

Diese Datenbankstruktur ermöglicht nun vielfältige automatische Vernetzungen. Durch den hohen Grad der Automatisierung ist es möglich, ein umfangreiches Informationsangebot zu bieten bei gleichzeitig leichter Pflege, an der sich viele beteiligen können. Wir haben darauf geachtet, den Pflegeaufwand gering zu halten. So sollen bestimmte Daten an verschiedenen Stellen der Homepage auftauchen, aber nur einmal gepflegt werden.
Mehr über die Struktur
Mehr zu den Funktionen


Einfache Pflege durch Ausfüllen von Formularen

Die Dateneingabe erfolgt ganz einfach in maßgescheiderte Webformulare, die wir speziell für Gemeinde-, Mitarbeiter- und Veranstaltungsdaten entwickelt haben und die beim Speichern den Inhalt in spezielle Datenbanken eintragen.


Die Vorteile – Beispiele:

Gut organisierte Datenverwaltung:

Gut organisierte Abläufe:

Mehr zu den Vorteilen


Einblick in das Kirchenkreis-CMS erhalten Sie in der Anleitung, die Sie hier downloaden können:
pdf-Icon des Dokumentes Anleitung zur Nutzung der Kirchenkreishomepage (*.pdf-Datei, 2 MB)